Hilden: Rapunzels Märchenwelt

Anzeige
Rapunzel und der Prinz verlieben sich ineinander. (Foto: Alzhaus-Media)

In der Reihe "Familientheater" präsentiert das Kulturamt der Stadt am Donnerstag, 7. Dezember, um 16 Uhr das Singspiel „Rapunzel“ nach den Gebrüdern Grimm in der Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1.

Die Musikbühne Mannheim zeigt das Abenteuer des Erwachsenwerdens. Große und kleine Besucher ab fünf Jahren werden gleichermaßen in die Märchenwelt von Rapunzel entführt.

Freche Rapunzel

Grundlage der Produktion ist das klassische Märchen von Rapunzel. Allerdings ist diese hier ganz schön frech und tanzt ihrer Mutter auf der Nase herum. Der Prinz, ein beliebter Popstar, bekommt das auch sehr bald zu spüren, bringt Rapunzel ihn doch schon bei ihrem ersten Treffen dazu, seine coole Welt des materiellen Reichtums und ständig im Mittelpunkt Stehens grundsätzlich in Frage zu stellen. Letztendlich finden die beiden heraus, dass sie sich eigentlich gar nicht so unähnlich sind und verlieben sich nicht nur ineinander – sie werden auch gute Freunde.
Eintrittskarten (8,50 Euro für Erwachsene, 5,50 Euro für Kinder zzgl. Vorverkaufsgebühr) sind bei der Ticket-Zentrale in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, unter www.neanderticket.de oder eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.