Kiosk beschädigt, Kabel geklaut

Anzeige
Die Hildener Polizei sucht mit Blick auf zwei Einbrüche Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Die Hildener Polizei meldet zwei Einbrüche und hofft auf die Mithilfe von Zeugen. In der Zeit von Montagabend, 26. Juni, 21 Uhr, bis Dienstagmorgen, 27. Juni, 6 Uhr, beschädigten Unbekannte die Scheiben eines Kiosks an der Walder Straße und versuchten auf diesem Weg, in das Objekt zu gelangen.

Aufgrund der dort vorhandenen guten Sicherung hielten die Fenster jedoch stand und es gelang den Tätern nicht, diese zu öffnen und in das Objekt einzudringen. Zurück blieb aber leichter Sachschaden am Fenster.

Kabel gestohlen

An der Straße "Am Kronengarten" gelangten unbekannte Täter auf das Gelände einer Baustelle und stahlen von dort Kabel im Wert von circa 200 Euro. Die Tat geschah im Zeitraum von Freitagnachmittag, 23. Juni, 15 Uhr, bis Dienstagmorgen, 27. Juni, 7.15 Uhr.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Die Polizei teilt weiter mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.