Körperverletzung: Zeugen gesucht

Anzeige
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann/Symbolfoto)

Im Fall der gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 24- jährigen Hildeners sucht die Polizei Zeugen.

Nach dem Stand bisheriger Erkenntnisse (31. Oktober) wurde ein 24-jähriger Mann aus Hilden von zwei bislang unbekannten Männern im Einmündungsbereich der Ellerstraße/ Benrather Straße/ Fritz-Gressard-Platz in Hilden körperlich angegriffen und dabei lebensgefährlich verletzt. Die beiden Unbekannten verließen nach der Tat fluchtartig die Örtlichkeit und ließen ihr schwer verletztes Opfer am Boden liegend zurück.

Die Polizei leitete umgehend ihre Ermittlungen ein und sucht nun mit Hochdruck nach den beiden unbekannten Tätern. Nach ersten Zeugenvernehmungen können die bislang unbekannten Männer wie folgt beschrieben werden:

1. Person:
- ca. 18- 30 Jahre alt
- ca. 170 cm groß
- untersetzte, korpulente Statur
- südländisches Aussehen
- dunkle Haare, kurze Seitenpartie mit längerem, nach hinten
gegeltem Haupthaar
- Vollbart
- trug eine schwarz- rote Kappe

2. Person:
- ca. 18- 30 Jahre alt
- kleine, schmächtige Statur
- südländisches Aussehen
- dunkle kurze Haare
- trug eine schwarze Jacke

Die Hintergründe der Tat sowie die Motivlage sind zurzeit noch Bestandteil der Ermittlungen, so die Polizei weiter.

Das schwerverletzte Opfer wurde sofort nach der Tat notärztlich behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Nach aktueller Mitteilung (Stand 31. Oktober) der dort behandelnden Ärzte besteht zurzeit auch weiterhin akute Lebensgefahr für den intensivmedizinisch behandelten 24-jährigen Patienten.

Bisher liegen der Mettmanner Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Täter vor. Maßnahmen zur Spurensicherung und weitere Ermittlungen wurden veranlasst, ein Strafverfahren eingeleitet.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Hilden, Telefon: 02103/ 898- 6410, oder jede andere Polizeidienstelle, jederzeit entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.