Lkw angefahren und beschädigt

Anzeige
Der Schaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Am vergangenen Montag, 19. Dezember, wurde zwischen 13 und 14.30 Uhr ein weißer Lkw Peugeot Jumper, der auf der Engelbertstraße in Hilden abgestellt worden war, von einem unbekannten anderen Fahrzeug angefahren und beschädigt.

Dabei entstand am Fahrzeugaufbau und am Rücklicht des Lkw ein Karosserie- und Lackschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Der Verursacher beging Fahrerflucht. Am beschädigten Fahrzeug konnte rote Fremdfarbe festgestellt und gesichert werden,
welche einen ersten Hinweis auf das verursachende Fahrzeug geben könnte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.