LKW-Fahrer übersieht Auto

Anzeige
Am vergangenen Freitag, 22. Januar 2016, gegen 11.45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Spanier mit seinem Lkw die Benrather Straße in Fahrtrichtung Düsseldorf. An der Kreuzung Benrather Straße / Bahnhofsalle beachtet er das Auto eines 24-jährigen Düsseldorfers nicht, der vor einer Rotlicht zeigenden Ampel wartete.

Der Lkw fuhr auf den Pkw auf und schob ihn in den Kreuzungsbereich. Bei dem
Verkehrsunfall wurde der Düsseldorfer schwer verletzt und musste mit einem Krankenwagen ins Hildener Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtsachschaden wird laut Polizei auf 6.000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.