Mit Baum kollidiert - Totalschaden

Anzeige
(Foto: Polizei Mettmann)

Am Mittwochnachmittag, 2. Dezember, gegen 15.35 Uhr, befuhr eine 40-jährige Frau aus Hilde, mit einem grünen Opel Corsa die Walder Straße aus Richtung Haan kommend in Fahrtrichtung Innenstadt. In einer leichten Rechtskurve, in Höhe des Hauses Nr. 48, kam sie mit ihrem Auto aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und geriet von der linken Fahrspur ihrer Fahrtrichtung auf eine begrünte Mittelinsel.

Die Polizei teilt weiter mit: "Dort prallte der Corsa frontal, nahezu ungebremst und mit großer Wucht gegen einen Baum. Geschützt durch Sicherheitsgurt und ausgelöste Airbags zog sich die 40-Jährige dabei mit viel Glück nur leichtere Verletzungen zu. Ein angeforderter Rettungswagen brachte die Verletzte in ein nahes Krankenhaus, welches die Patientin jedoch nach ambulanter ärztlicher Behandlung wieder verlassen konnte.

Der nicht mehr fahrbereite PKW Opel erlitt bei der Kollision einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste deshalb von einem örtlichen Unternehmen geborgen und abgeschleppt werden. Am Corsa und am stark beschädigten Baum entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von mindestens 5.000,- Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.