Polizeieinsatz: Wem gehört der Aktenkoffer?

Anzeige
Die Polizei sucht den Besitzer des Aktenkoffers. (Foto: Polizei Mettmann)

An der St.-Konrad-Allee in Hilden sorgte am heutigen Montag, 25. Juli, ein herrenloser Aktenkoffer für einen Großeinsatz der Polizei. Jetzt suchen die Beamten den Besitzer.

Ein Passant bemerkte den Koffer gegen 13.20 Uhr neben dem Eingang eines Drogeriemarktes und informierte die Polizei. Da der Inhalt des Koffers zunächst unbekannt war, sperrten die Beamten das Gebiet um die St.-Konrad-Allee weiträumig ab und ließen angrenzende Geschäfte und Lokale räumen.

Gegen 15.20 Uhr gaben die angeforderten Spezialisten des LKA schließlich Entwarnung: in dem Koffer befand sich lediglich altes Besteck. Die Polizei stellte den Aktenkoffer samt Inhalt sicher.

Bisher liegen der Hildener Polizei noch keine Hinweise auf den letzten Besitzer des Koffers vor. Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.