Runder Geburtstag: Kurt Voß ist 90 Jahre alt

Anzeige
Uli Engels und Angelika Pedrini (Entlassjahrgang 1968) gratulieren Rektor Kurt Voß zum runden Geburtstag. (Foto: Michael de Clerque)

90 Jahre - seinen runden Geburtstag feierte Kurt Voß, Urururenkel des Dichters Johann Heinrich Voß, am vergangenen Sonntag in großer Runde.

Der frühere Lehrer und Rektor hat viele Hildener Schülergenerationen begleitet: An der Schule Augustastraße (heute: Wilhelm-Hüls-Schule) arbeitete er seit 1958, als Lehrer, Konrektor und Rektor. Stellvertretend für die vielen hundert Schüler gratulierten ihm Angelika Pedrini (r.) und Uli Engels (l.), beide Entlassjahrgang 1968, zum Geburtstag.

Aber auch in vielen weiteren Bereichen engagierte sich Kurt Voß für seine Heimatstadt: Zusammen mit dem Fotografen Friedrich Ewert hielt er zahlreiche Dia-Vorträge über das alte und neue Hilden. Die beiden gestalteten zusammen über lange Zeit den Heimatkalender der Stadtsparkasse.

Kurt Voß war Denkmalschutzbeauftragter, begründete den Heimatverein mit, engagierte sich im Rasse-Geflügel-Zuchtverein "Fauna Hilden von 1895" und beim "Stadtverband der Tierfreunde Hilden".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.