Wer hat den VW Up beschädigt?

Anzeige
Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. (Foto: Polizei Mettmann)

Am Montagmorgen, 4. Juli, parkte in der nur kurzen Zeit zwischen 10 und 10.45 Uhr, parkte ein schwarzer VW Up, der einer Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes, auf einer Parkfläche der Richard-Wagner-Straße in Hilden, gegenüber der Hausnummer 56 am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Gerresheimer Straße.

In dieser Zeit wurde der VW von einem unbekannten anderen Fahrzeug seitlich angefahren. Obwohl dabei der linke Außenspiegel des UP abgerissen und total zerstört wurde, flüchtete der unbekannte Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug unerlaubt vom Unfallort ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Der entstandene Sachschaden am VW summiert sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 200 Euro.

Einziger Hinweis auf das flüchtige Unfallfahrzeug ist bisher blaue Fremdfarbe, die an
Bruchstücken des zerstörten Außenspiegels gesichert werden konnte.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/898-6410, entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.