Erfahrungsbericht über eine geführte Wanderung mit einer Kräuter-Pädagogin

Anzeige
(Foto: Christel See)
Wanderungen in der Natur der anderen Art

Was es alles mittlerweile gibt: z.B. eine Wanderung, die durch eine Kräuterpädagogin organisiert und begleitet wird. Durch eine gemeinsame Begutachtung der heimatnahen Natur, d.h., in den Volmerswerther Rheinauen und angrenzenden Feldern, werden während der Wanderung die Themen spontan gesucht und gefunden. Alles, was sehens- und/oder essenswert ist oder erscheint, wurde während des Ausflugs von Frau See thematisch aufgegriffen. Für alle Natur-, Pflanzen- und Kräuter-Liebhaber, eine ganz neue Erfahrung. Zum Ausklang gab es nach Beendigung einige Kostproben der kulinarischen Art...

Weitere Infos, wenn man einmal eine außergewöhnliche Wanderung (bei jedem Wetter!) in die Natur unternehmen will, findet man unter
www.kraeuterhafen.de
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
9.152
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 26.05.2017 | 20:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.