Claudia Schlottmann (CDU) als Landtagskandidatin für Wahlkreis 36 nominiert

Anzeige
Claudia Schlottmann (CDU)

Der Vorstand des CDU Stadtverbandes Hilden hat am Montagabend die langjährige Ratsfrau Claudia Schlottmann (54) als Landtagskandidatin für den Wahlkreis 36 einstimmig nominiert.

Die studierte Betriebswirtin, CDU-Fraktionsgeschäftsführerin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende blickt auf mehr als 35-jährige Erfahrung in der Kommunalpolitik in Hilden zurück, in der sie unter anderem auch als Vorsitzende von städtischen Ausschüssen und in diversen Landes-Arbeitskreisen über die Stadtgrenzen hinaus einen bleibenden Eindruck gemacht hat. Die Mutter zweier erwachsener Kinder zeichnet sich durch Einsatz und Durchsetzungsvermögen aus. Der Vorsitzende der CDU Hilden, Michael Wegmann, zeigt sich zufrieden: "Mit Claudia Schlottmann nominieren wir eine starke und versierte Politikerin, die mit ihrer langjährigen Erfahrung und guten Vernetzung das Beste für die Menschen unseres Wahlkreises erreichen wird. Wir sind einstimmig der Meinung, dass sie als Landtagskandidatin der CDU Nordrhein-Westfalen wieder auf den richtigen Weg führen kann. Ich bin mir sicher, dass sie bei der anstehenden Urwahl auch die übrigen Stadtverbände von ihren Zielen und Fähigkeiten überzeugen wird."
Die CDU entscheidet durch eine Urwahl im Oktober über die Kandidatur der Partei für den Wahlkreis 36. Der Wahlkreis besteht aus den Städten Langenfeld, Monheim am Rhein und den Hildener Wahlbezirken 3010 bis 380, 3110 bis 3160 und 3190.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.