offline

Janina Rauers

Lokalkompass ist: Hilden
registriert seit 18.07.2012
Beiträge: 392 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 80
Folgt: 83 Gefolgt von: 55
Willkommen beim Lokalkompass! Als Redakteurin des Hildener Wochenanzeigers bin ich Ihre Moderatorin der BürgerCommunity in Hilden. Seit Oktober 2013 bin ich für Sie in der Itterstadt unterwegs, zuvor habe ich beim Düsseldorfer Rhein-Boten gearbeitet. Ich freue mich darauf, viele nette Menschen kennenzulernen und spannende Themen zu entdecken. Bis bald!


Kontakt:

Tel: 02173-9729-42
E-mail: redaktion@wochenanzeiger-langenfeld.de

1 Bild

Komm, spiel mit: 20 Jahre Hildener Spielmobil

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | vor 2 Tagen

Es begann mit einem alten VW-Bus, einigen Kettcars und weiteren Spielgeräten sowie unregelmäßigen Einsätzen: die Geschichte des Hildener Spielmobils. Eine Erfolgsgeschichte. Was machen Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit? Sie dort abzuholen, wo sie sich aufhalten, das war 1996 eine der Ideen, die zum Spielmobil-Konzept führten, erinnert sich Mike Dörflinger, der seit damals die Einsätze organisiert. "Wir wollten in...

4 Bilder

Groß geworden in Kriegszeiten: Zwei Hildenerinnen erzählen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 21.04.2017

Wöchentliches Baderitual in der Zinnbadewanne, zur Grundschule mit Schiefertafel, Griffel und Schwämmchen, Spiele im Hinterhof: Zwei Hildenerinnen erzählen im neu erschienenen Buch "Kindheit im Rheinland" von ihren Erinnerungen. Auch, wie der Krieg immer stärker den Alltag bestimmte. Marianne von Glan, geboren 1935, und Anne E. Swienty, geboren 1936, wohnten in der Benrather beziehungsweise in der Wehrstraße. Im...

1 Bild

Für bewährte und neue Projekte: Lions unterstützen Kinderschutzbund

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 18.04.2017

Hilden: Kinderschutzbund | Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf des beliebten Lions-Adventskalenders geht an den Hildener Kinderschutzbund: Die stattliche Summe von 4612,71 Euro wurde übergeben. Das Geld fließt in bewährte und neue Projekte. "Es ist eine unheimlich hohe Summe", freut sich Kinderschutzbund-Geschäftsführerin Christa Cholewinski über die erneute Unterstützung durch das Lions Hilfswerk Hilden. Von dem Geld wurden unter anderem 600...

1 Bild

Gedanken und Bilder: Jugendliche stellen aus

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 30.03.2017

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Farbenfroh und bunt sind sie: die Werke von Kindern und Jugendlichen aus Gruppen der Graf Recke Stiftung, die ab morgen, Freitag, 31. März, in der Städtischen Galerie ausgestellt werden. "Bei der Vernissage wird die Freude der Beteiligten deutlich, die Stimmung ist wie bei einem Fest", erzählen Regina Klippel und Frank Poell, beide von der Graf Recke Stiftung, Bereich Erziehung und Bildung. Sie organisieren gemeinsam zum...

1 Bild

Ausgezeichnet! Hildener Schüler bei "Jugend forscht" erfolgreich

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 14.03.2017

Hilden: Helmholtz-Gymnasium | Autos, die miteinander kommunizieren, Mehlwürmer, die Styropor abbauen und ein Textverfahren, das gespritzte Äpfel erkennt: Die Themen, mit denen sich Hildener Schüler am Wettbewerb "Jugend forscht" beteiligten, sind vielfältig. Auf Regionalebene haben sie mehrere Preise eingeheimst. Ein Schüler hat sich für den Landeswettbewerb qualifiziert. Valentin Hohnhorst, 16 Jahre, hat sich mit der Vernetzung von Autos beschäftigt...

1 Bild

Sönke Eichner: "Die Stadt gemeinsam voran bringen"

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 10.03.2017

Hilden: Rathaus | Seit Jahresbeginn hat Hilden einen neuen Dezernenten: Sönke Eichner ist für Kultur, Soziales, Jugend, Schule und Sport zuständig. Der Wochen-Anzeiger sprach mit ihm über erste Eindrücke, über Ziele und Herausforderungen - und über Fußstapfen. WA: Sie wohnen in Radevormwald, haben dort zuvor das Amt für Schule, Kultur und Sport geleitet. Was sprach - neben dem Karrieresprung - für Hilden? Sönke Eichner: Generell ist so...

1 Bild

Familientheater: "Die kleine Hexe" kommt nach Hilden

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 07.03.2017

Hilden: Stadthalle | Das Kulturamt der Stadt Hilden präsentiert am Donnerstag, 23. März, um 16 Uhr in der Reihe Familientheater das Stück „Die kleine Hexe“ in der Stadthalle Hilden, Fritz-Gressard-Platz 1, für Kinder von vier bis zehn Jahren. Das L’una Theater hat die beliebte Geschichte von Otfried Preussler in ein fesselndes Schauspiel mit Musik, Masken und Magie verwandelt. Die mehrfach preisgekrönte Inszenierung sorgt für Spannung von der...

8 Bilder

Müllberge zusammengetragen 4

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 06.03.2017

Alle zwei Jahre organisieren Stadtmarketing und Bauhof gemeinsam den Dreck-weg-Tag. Am vergangenen Samstag wurde an vier Stellen im Stadtgebiet Unrat gesammelt und entsorgt. Zum Beispiel alte Asbest-Platten und Autoreifen am Elbsee. Die Feuerwehr hat sogar im See gesäubert. Zahlreiche Helfer packten beherzt mit an. Und so kamen regelrechte Müllberge zusammen. "Es hat sich sehr gelohnt. Wir sind sehr zufrieden mit der...

1 Bild

"Stimmung, Spaß - und gute Musik!": Kinderprinzenpaar und Gefolge fiebern dem Rosenmontag entgegen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 24.02.2017

Sie sind fast alle alte Hasen im Karneval: Das Kinderprinzenteam bringt Bühnen-Erfahrung aus der vergangenen Session mit. Und genießt diese Session in vollen Zügen. Der Wochen-Anzeiger hat die vier bei Hofdame Kira zu Hause besucht. Was ist Karneval? Nicht in Worte zu fassen, findet das Quartett. Und dann sprudeln sie doch los: "Spaß - Stimmung - Freude!" tönt es durcheinander. Und die beiden Mädchen, Prinzessin Carolina...

12 Bilder

Schlüssel geangelt: Wie das Hildener Rathaus gestürmt wurde

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 23.02.2017

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Der Regen machte eine Pause. Und auch der Wind ließ etwas nach. Gute Rahmenbedinungen für das kleine und das große Prinzenpaar, um mit Unterstützung der Hildener Jecken das Bürgerhaus - und damit auch das Rathaus - zu stürmen. "Der Sturm kann losgehen", rief Bürgermeisterin Birgit Alkenings pünktlich um 11.11 Uhr ins Mikrofon. Doch auch in diesem Jahr sollte es den Karnevalisten alles andere als leicht gemacht werden: "An...

3 Bilder

"Ein sehr großes Ereignis" - Interview mit dem Hildener Prinzenpaar

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 22.02.2017

Die Session nähert sich ihrem Höhepunkt. Der Terminkalender von Prinz Hildanus Sven I. und Ihrer Lieblichkeit, Prinzessin Hildania Petra II., ist in den vergangenen Wochen immer enger geworden. Trotzdem fanden der Präsident der KG Rot-Weiss Hilden und seine Frau Zeit, um unsere Fragen zu beantworten. Hier die Antworten des Prinzen: Der Moment der Proklamation war für mich... Prinz Sven I.: ... wunderschön und ein...

1 Bild

Jeckes Jubiläum: Elf Jahre Itterfrüchtchen

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 25.01.2017

Ein kleiner Chor für alle Fälle: Seit jecken elf Jahren sorgen die Itterfrüchtchen für Schwung und Stimmung. Nicht nur zu Karneval. Mit der närrischen Jahreszeit allerdings hat vor gut elf Jahren alles angefangen. "Nicht alle Mitglieder im Chor '84 waren karnevalsbegeistert. Also gründeten wir zusammen mit weiteren Sängerinnen die 'Itterfrüchtchen'", erzählen Gaby Küsters und Gisela Brand-Kewersun, Vorsitzende der...

1 Bild

Positiv ins Jahr 2017: Ergebnisse der Hildener Konjunkturumfrage

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 20.01.2017

Nicht mehr ganz so optimistisch wie im Vorjahr, aber dennoch eher positiv - so blicken die Hildener Unternehmen in das Jahr 2017. Das ist das Ergebnis der konjunkturellen Umfrage, die der Hildener Industrie-Verein zusammen mit der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Hilden und dem Hildener Stadtmarketing durchgeführt hat. Dass die Situation für die Unternehmen gleichbleibend oder sogar besser wird - das...

1 Bild

Kniebachschiffer: 5 x 11 Jahre Karneval für Senioren

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 17.01.2017

Hilden: Seniorenzentrum "Stadt Hilden" | Der Neujahrsempfang im Seniorenzentrum "Stadt Hilden" ist traditionell Anlass für einen Rück- und Ausblick. Naturgemäß waren unter anderem die umfassenden Neuerungen in der Pflege Thema. Daneben gibt es in diesem Jahr ein närrisches Jubiläum zu feiern: Die Kniebachschiffer kümmern sich seit 5x11 Jahren um den Seniorenkarneval in der Einrichtung. Ins Leben gerufen hatte die Tradition Willi Weitz, erster Präsident der KG...

1 Bild

Noch einmal mit den Delfinen schwimmen: Mia Sophie hat den Gendefekt CDKL5 1

Janina Rauers
Janina Rauers | Hilden | am 16.01.2017

Mia Sophie wurde mit dem schweren Gendefekt CDKL5 geboren. Die dreijährige Hildenerin braucht im Alltag vielfältige Unterstützung. Eine Delfintherapie hat ihr gut getan. Nun möchten ihre Eltern mit ihr im Herbst 2018 erneut nach Curacao. In besonders guten Momenten lacht Mia Sophie. Zum Beispiel, wenn ihr Vater sie durch die Luft wirbelt und mit ihr Blödsinn macht. Mit kleinen Glöckchen spielen oder ein Stück knisternde...