Abholung der Weihnachtsbäume in Hilden

Anzeige
www.hilden.de/abfall
Die Weihnachtsbäume werden in der 2. Kalenderwoche am Restmüll-Abfuhrtag abgeholt. Legen Sie die Tannenbäume ohne Baumschmuck & Lametta neben die bereitgestellte Restmülltonne bzw. am Straßenrand ab.

Es werden aber nur "nackte" Bäume, also ohne Weihnachtsschmuck wie Lametta, Glitzersternchen und sonstige Verzierungen, mitgenommen. Außerdem sollten die Bäume maximal 2 Meter lang sein und keinen Wurzelballen haben.

Die Müllwerker holen die Weihnachtsbäume nicht aus den Vorgärten heraus.

Die eingesammelten Tannenbäume werden anschließend geschreddert und zu wertvollem Kompost verarbeitet oder als Mulch eingesetzt.


Weitere Infos auch unter: www.hilden.de/abfall
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.