"Bonjour le Tour": Großes Fest am Düsseldorfer Rathaus

Anzeige
Bürgermeister Günter Karen-Jungen und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche (M.) mit den Einradfahrern von "Frisch auf" u. weiter Akteuren die das Programm am 25. März planen + gestalten (Foto: landeshauptstadt düsseldorf/ ingo lammert)

Unter dem Titel "Bonjour le Tour" dreht sich am 25. März 2017 am Düsseldorfer Rathaus ab 12 Uhr alles rund um das Fahrrad und den Start der Tour de France.

Das Herz der Düsseldorfer Altstadt wird am Samstag, 25 März, im Takt der Tour de France schlagen, deren Grand Départ 2017 vom 28. Juni bis 2. Juli in Düsseldorf stattfindet. Mit einem großen Aktionsprogramm alles rund um das Radsport-Event dazu viele Informationen und jede Menge französischem Flair steigt die Vorfreude auf den Start des größten Radrennens der Welt.

Auch das Rathaus wird geöffnet sein und bietet stündliche Führungen an. Oberbürgermeister Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme werden die Schauplätze des Aktionstags gemeinsam besuchen. Gäste des Aktionstags werden auch die ehemaligen Tour-Gewinner Bernard Thévenet (Sieger 1975 und 1977) und Stephen Roche (1987) sein.

NRW-Forum startet kostenlose Bike Sharing Initiative

Mehr Fahrräder für Düsseldorf: Gemeinsam mit dem Kreativbüro 'Denken3000' ruft das NRW-Forum mit der Aktion Free Bikes eine Bike-Sharing-Initiative ins Leben, die kostenlos Fahrräder zu Verfügung stellt. Der Startschuss fällt am 25. März zur "Nacht der Museen" - an insgesamt vier Stationen können die Räder abgeholt und wieder abgegeben werden.

Fahrrad-Rallye des ADFC

Ein Spaß für Jund und Alt: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC) bietet am 25. März zur "Bonjour le Tour" Fahrrad-Rallyes an. Die Streckenlänge beträgt rund 15 Kilometer, Start und Ziel ist Café Velo am Rathausplatz. Los gehts um 11 Uhr.

Startschuss zum Kinderrad-Wettbewerb

Los gehts es am Samstag, 25. März, 11 Uhr, mit dem "Petit Départ". OB Thomas Geisel und Tour-Direktor Christian Prudhomme werden gemeinsam mit Unterstützer Harald Christ auf der Uni-Sportanlage in Wersten, Universitätsstraße, den Startschuss zu dem Kinderradwettbewerb geben. Dabei handelt es sich um einen Radwettbewerb für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. In drei Disziplinen - dem Zeitfahrrennen, dem Sprinttest und dem Hindernisparcours
Alle teilnehmenden Kinder erhalten ein T-Shirt und eine Medaille. Die Auftaktveranstaltung ist mit 100 Kindern ausgebucht. Anmeldungen für fünf weitere Veranstaltungen sind bis zum 3. April möglich unter: www.duesseldorf2017.de/petitdepart

Fotoausstellung zur Tour de France im Institut francais

Auch im Institut francais Düsseldorf, Bilker Straße 7, wird der Grand Départ 2017 am 25. März Projekten und Aktionen rund um den Start der Tour de France begleitet. So findet dort im Rahmen der "Nacht der Museen" eine Fotoausstellung zum Thema "Radsport" statt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.