Deutscher Venentag: Gesunde Beine ein Leben lang

Anzeige
Gesunde Venen und schöne Beine – darum dreht sich alles am Samstag, 30. April 2016, beim Deutschen Venentag, der bundesweit größten Aufklärungskampagne gegen Venenleiden. Er wird zum 14. Mal von der Deutschen Venen-Liga e. V. (DVL) veranstaltet, einer der größten Patientenorganisationen Deutschlands. Die Capio Klinik im Park ist als Venenzentrum Nordrhein Westfalen erneut als Veranstaltungspartner dabei.

In der Zeit von 9 bis 16 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, sich kostenlos die Venen checken zu lassen. Diese Kurzuntersuchung gibt bereits Aufschluss darüber, ob das Venensystem einwandfrei arbeitet. Auch wenn noch keine Beschwerden spürbar sind, ist das in vielen Fällen nicht mehr der Fall, denn Krampfadern und Venenleiden entwickeln sich häufig unbemerkt. „Schweregefühl und Schwellneigung der Beine, Juckreiz und Schmerzen beim Stehen können erste Hinweise auf eine Venenerkrankung sein, die fachärztlich (phlebologisch) abgeklärt werden sollte“, sagt Dr. Michael Wagner, Präsident der Deutschen Venen-Liga e.V.

Um Wartezeiten zu vermeiden, melden Sie sich bitte zum Deutschen Venentag bei der Deutschen Venen-Liga in Hilden an, Telefon 0 21 03 242 691
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.