Kinderschutzbund bietet Sommerbekleidung an

Anzeige
Familien können sich an der Schulstraße 44 komplett neu für die warme Jahreszeit einkleiden. Die Ehrenamtlerinnen Marlene von der Ruhr, Karin Gottschling, Inge Lorenz und Anke Seiffert helfen gerne. (Foto: Kinderschutzbund)
Hilden: Kinderschutzbund |

Neu bestückt sind nun die Kleiderständer und Regale im „Offenen Kleiderschrank“ des Kinderschutzbundes, an der Schulstraße 44. Den Besuchern steht nun wieder eine große Auswahl an gut erhaltener Kinderkleidung für Frühjahr und Sommer zur Verfügung.

In drei Räumen und einem großen Flur ist über T-Shirts, Hosen, Kleider, Jacken, Schuhe und vieles mehr alles für das Kind zu finden. Aber auch Klassiker für das ganze Jahr wie Sportbekleidung, Unterwäsche, Bademoden, Regenbekleidung ist in den gut sortierten und gemütlichen Räumen vorrätig.

Erlös geht an den Kinderschutzbund

Insgesamt 15 ehrenamtliche Mitarbeiter engagieren sich in ihrer Freizeit, um den Familien bei der Auswahl der Kinderbekleidung behilflich zu sein. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in die Arbeit des Kinderschutzbundes in Hilden ein.

Jede Familie ist willkommen dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11 Uhr, und dienstagnachmittags von 15.30 bis 17 Uhr zum Einkaufen oder zum Spenden zu kommen.

Weitere Informationen und Kontakt telefonisch unter (02103) 54853 oder per E-Mail an dksb.hilden@web.de.

Achtung: In der zweiten Osterferienwoche bleibt der Kleiderschrank geschlossen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.