Ladesäule für Elektro-PKW geschlossen

Anzeige
Die Stadtwerke informieren über Ausweichtankstellen. (Foto: Michael de Clerque/WA-Archiv)
Hilden: Robert-Gies-Straße |

Ab Montag, 23. Januar, wird die Tankstelle für Elektro-PKW an der Robert-Gies-Straße für voraussichtlich zwei Wochen außer Betrieb genommen und ist damit nicht nutzbar.

Grund ist die Wiederaufnahme der Straßenbauarbeiten zur Umgestaltung der Robert-Gies-Straße. Das teilen die Stadtwerke Hilden als Betreiber der Elektro-Tankstelle mit. Die Stadtwerke Hilden werden informieren, sobald die Ladesäule wieder genutzt werden kann.

Ausweichtankstellen

Als Ausweichtankstellen stehen die Ladesäulen am Rathaus und an der Horster Allee an der LKW-Zufahrt zu 3M zur Verfügung. Mit der Ladekarte der Stadtwerke Hilden können auch die Tankstellen der Stadtwerke Düsseldorf im Düsseldorfer Stadtgebiet und in Emmerich genutzt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.