Langenfeld: 36. Flugplatzfest der Luftsportgruppe Erbslöh

Anzeige
Flugspektakel am Himmel - tollkühne Männer+Frauen in ihren fliegenden Kisten

Die Luftsportgruppe Erbslöh (LSG) lädt am Samstag und Sonntag, 3./4. September 2016, ein zu ihrem 36. Flugplatzfest auf das Segelfluggelände in Langenfeld-Wiescheid.

Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten erleben: Historische Doppeldecker und Schulmaschinen der US-Luftwaffe, fast lautlose Segelflugzeuge und Hochleistungs-Kunstflugmaschinen - die Fliegerei hautnah erleben.

Pressesprecher Jürgen Fischer:,,Wir zeigen unseren Gästen an den zwei Tagen die Vielfalt des Flugsports - Segelflug gestern und heute, Motorflug, Modellflug, Kunstflug, Fahren mit Heißluftballonen und Fallschirmspringen."

Rundflüge

An beiden Tagen werden Rundflüge über die bergisch-rheinische Heimat preiswert angeboten. Die Eintrittskarte zum Festgelände ist zugleich ein Los zur stündlichen Verlosung von Rundflügen.

Fallschirmspringen
Wagemutige Besucher steigen in die Absetzmaschine und lassen sich auf 3.000 Meter Höhe über den Flugplatz bringen - um sich dann mit einem erfahrenen Sprungmaster im freien Fall in die Tiefe zu stürzen und schließlich am Tandemfallschirm sanft auf dem Flugfeld zu landen.

Greifvogelshow

Die Falknerei Bergisch Land aus Remscheid bietet eine besondere Attraktion: Sie lässt bei ihrer Greifvogelshow am Sonntag, 4. September, einen Adler, Falken und einen Uhu aufsteigen - die natürlichen Vorbilder der Piloten und ihrer Maschinen. Nach der Show können Besucher unter Anleitung der Falkner die Tiere streicheln und sogar selbst einmal auf den Arm nehmen.

Das Flugplatzfest ein Ereignis für die ganze Familie

Damit das Flugplatzfest ein Ereignis für die ganze Familie ist, wird für die Kinder eine Hüpfburg aufgestellt. Für die etwas größeren gibt es einen Flugsimulator, an einem der Stände werden kleine Flugmodelle preiswert angeboten und können auch gleich ausprobiert werden.
Informationen zum Segelflug und zur Flugausbildung gibt es am Infostand von Cheffluglehrer Jochen König.

Das Abendprogramm am Samstag

Beginn um 18.00 Uhr mit dem Soundcheck der Coverband Jim Button´s.
Die fünf Jungs präsentieren ab 19.00 Uhr bekannte Rock-, Punk- und Pop-Hits.

Bereits gegen 19.00 Uhr starten Heißluftballone zu kurzen Fahrten und um 22.00 Uhr wird ein Feuerwerk der optische Höhepunkt des Abends sein

Das Flugplatzfest beginnt an beiden Tagen um 10 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.