Nahes und Fernes: Das neue VHS-Programm ist da

Anzeige
Präsentieren das neue VHS-Programm: Dr. Frank Lungenstraß, Dr. Juliane Kerzel-Kohn, Heiner Fragemann und Jörg Dürr. (Foto: Michael de Clerque)

Von Tipps für Bauherren bis glutenfreies Backen, von Zumba-Kursen bis hin zu Exkursionen zu Zwergdinos: Das neue Programm der Volkshochschule Hilden-Haan ist da.

„Nah und Fern“ lautet das neue Semesterthema der VHS. Im zweiten Halbjahr werden rund 500 Veranstaltungen angeboten. Im Vergleich mit anderen Volkshochschulen in NRW liegen die Hildener und Haaner damit im oberen Viertel: Auf 1000 Einwohner entfallen hier statistisch gesehen 9,4 Veranstaltungen, der NRW-Durchschnitt liegt bei 7,2.

Und auch die Teilnehmerzahl kann sich sehen lassen: Im Verhältnis zu den Einwohnern liegt sie bei 11,4 Prozent, das heißt, auf 85.000 Einwohner kommen 9600 Teilnehmer. Der NRW-Durchschnitt beträgt 9,1 Prozent. Gleichzeitig stieg die Wirtschaftlichkeit: Lag der Kostendeckungsgrad 2010 noch bei 1,05 soll er in diesem Jahr 1,23 betragen.

Heiner Fragemann leitet die VHS Hilden-Haan kommissarisch,nachdem Niklas Rahn die Leitung zum 31. März dieses Jahres gekündigt hatte.

Einige Auszüge aus dem neuen Programm:

- Zu den "Zwergdinos" am Hildener Sandberg geht es am 20. August.
- Aus seinem Buch „Der unbekannte Nachbar“ liest der türkischstämmige Autor Bahattin Gemici am 29. September vor.
- „Das eigene Haus - von der Idee bis zum fertigen Bauwerk. Drum plane, wer sich lange bindet...“ heißt es am 7. November.
- Fliesen-Mosaike für Spiegel oder Tische werden am 28. Oktober gefertigt.
- Erstmals im Programm sind Blitz-Workshops für Fotoliebhaber mit Grundkenntnissen.
- Im Bereich Kochen geht es zum Beispiel um Sushi, tükische Küche und glutenfreies Backen.
- Die Sportkurse reichen von Aquafitness bis Zumba.
- Bei den Fremdsprachen wird unter anderem der Griechisch- und Türkischkurs in Kleingruppen fortgesetzt.
- Neu im Bereich „berufliche Bildung“ sind ein Photoshop- und ein InDesign-Seminar (24./25. September beziehungsweise 4./5. Dezember). Ferner geht es um die berufliche Nutzung von Social Media (12. November).

Das komplette Programm gibt es online auf der Homepage der VHS Hilden-Haan.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.