Training fürs Gedächtnis

Anzeige
Dagmar Schnatenberg (Foto: privat)

„Wer rastet, der rostet“ lautet ein altbekanntes Sprichwort. Damit genau dieses nicht geschieht, bietet Dagmar Schnatenberg ab Freitag, 5. Februar, von 10.00 bis 11.30 Uhr ganzheitliches Gedächtnistraining in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, an.

Es handelt sich um eine Veranstaltungsreihe mit sechs Terminen, die am 5., 12., 19., 26. Februar sowie am 4. und 11. März stattfinden.

„Mit dem Übungsprogramm des ganzheitlichen Gedächtnistrainings werden wichtige Funktionen des Gehirns aktiviert. Wir werden stressfrei und ohne Leistungsdruck das Denken und die Fantasie anregen und die Konzentration und das Gedächtnis verbessern“, erklärt Schnatenberg die Inhalte des mehrwöchigen Kurses.

Koordinations-, leichte Bewegungs- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot, das sich an Senioren ab 60 Jahren richtet.

Schnatenberg ist ausgebildete Gedächtnistrainerin durch den Bundesverband für Gedächtnistraining. Es handelt sich um eine Kooperation zwischen Stadtbücherei und VHS Hilden-Haan. Eine vorherige Anmeldung bei der VHS Hilden-Haan ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 24 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen auf 15 Personen begrenzt. Mehr Infos gibt es telefonisch bei der VHS unter 02103/50 05 30.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.