Murwillumba News Inside Australia, Outside the World ...

Anzeige
In der finalen Prüfung 1

Tag 1 der Herrschaft der neuen Königin der Dschungelenklave im australischen Regenwald, Her Royal Highness Maren the First ...

im Gefolge Prince Jörn und ihre Hochwohlgeborene Hoheit Tanja, hatten wir schon mal vor langer Zeit. Diese 3 Finalisten bei dieser Show vunn demm Err Teeh Elll, wo keiner hingesehen hat, und am Ende keiner unsere Lieblichkeit Maren die 1. gar per Telefon zur Königin des Outbacks und unserer Herzen gewählt hat. Jaja, eigentlich weiß ich auch gar nicht woher ich bloß all die Infos habe, und wieso ich überhaupt darüber schreibe, geschweige denn das das am Ende gar jemand liest. Genauso wenig wie die Blind Zeitung mit ihren fast prophetischen Eingebungen davon schwadronierte das ein gewisser Walter F. fast Bundespräsident, fast Moderator fast Sonstnochwas und Überhaupt, und mal sowas von Wandlungsfähig frei nach dem Motto: " Ich weiß ja, die Stimmen sind nicht echt - aber ihre Ideen sind so geil :-))) ... " hätte auch nur den Hauch einer Chance in die Nähe des Finales zu kommen.
Von all den anderen Teilnehmern deren Namen inzwischen auch schon wieder dem großen und kollektiven Vergessen anheim fallen. Verdammte Halbwertzeit des ach so reinen Scheins, die doch so kurz, viel zu kurz ist. Die Lästerkarawane zieht weiter, sie macht machte keine Gefangenen, die Show ist durch. Es lebe die Show, ... So - und was kommt als nächstes? Und, was schert mich der gestrige Abend, es lebe die Vielfalt der bunten und ach so heilen Glamourwelt, in der sich die anderen abmühen, durch fressen, und oder hungern dürfen, der Bretter die das Tanzparkett dieser Welt(?) bedeuten, eben jener heilen Welt die man sich per Fernseher in s heimische Wohnzimmer holen kann, nicht muß, kann. Fernab von irgendwelchen Abendspaziergängen im kalten realen Deutschland, fernab der Bomben,die Religionen vernichten, dafür gibts den einen Junggesellen um den sich die Mädels scheinbar reißen, oder abreisen, oder sich das lästerlich undamenhafte Schandmaul zerreißen. Natürlich findet an extraordinären exorbitant exklusiven Plätzen wie Südafrika statt, weil ach ist auch egal wenn die Tourismusindustrie vor Ort sich die Nummer halt eben was kosten läßt ... Hauptsache die Produktionskosten halten sich sowas von in Grenzen. Dafür sind die Werbeminuten in diesen Sendungen umso kostspieliger ...
Und wir alle sind das Volk, das Stimmvolk, das Volk das beworben wird, das bitte doch die beworbenen Produkte zu konsumieren hat.
Hauptsache dem Err Teeh Ell seine Kassen klingelen ...
So ihr Lieben, de Karawane zieht weiter der Sultan hedd Dooschd, und Königin Maren hat eh bestimmt vielerlei Dinge zu erledigen, es sei ihr gegönnt, Chapeau Majestät sie haben sich diesen Titel erkämpft und mit Charme und Würde würdig errungen, ich verneige mich vor ihnen ...
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
10.866
Anja Schmitz aus Essen-Süd | 01.02.2015 | 06:44  
298
Bernd Meyer aus Hilden | 01.02.2015 | 09:52  
13.963
Christoph Niersmann aus Hilden | 01.02.2015 | 10:39  
298
Bernd Meyer aus Hilden | 01.02.2015 | 11:04  
13.963
Christoph Niersmann aus Hilden | 01.02.2015 | 11:08  
5.710
Rudi Simon aus Düsseldorf | 01.02.2015 | 13:30  
30.973
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 01.02.2015 | 13:51  
298
Bernd Meyer aus Hilden | 01.02.2015 | 13:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.