Fechter Pascal Becher qualifiziert sich für Kadetten-EM

Anzeige
WMTV-Säbelfechter Pascal Becher (Foto: privat)

WMTV Solingen Nachwuchssäbelfechter Pascal Becher qualifiziert beim internationalen A-Jugend-Säbelturnier in Mülheim für die Kadetten-Europameisterschaft 2016 in Serbien.

Bei einem Turnier am 6./7. Februar in Mülheim an der Ruhr konnte sich der Deutsche B-Jugendmeister von 2014, Pascal Becher, für die Ende Februar im serbischen Novi Sad stattfindende U 17-Europameisterschaften qualifizieren.

Als Dritter der deutschen Nominierungsliste hat der 15-jährige Fechtschüler von WMTV-Fechtmeister Vitaly Chernous außerdem auch noch die Chance auf eine Qualifikation zu den U17-Weltmeisterschaften, die im April in Bourges (Frankreich) ausgetragen werden.

Hinter dem zukünftigen Europameisterschafts-Teilnehmer Pascal Becher, ließ auch der weitere Säbelnachwuchs von Trainer Chernous mit guten Ergebnissen auf zukünftige Erfolge hoffen. Mit Julian Disler (12.) und Peter Schmitz (16.) schafften es zwei der jungen Solinger in ihrem ersten A-Jugend-Jahr unter die besten 16 zu kommen. Der durch einen Infekt geschwächte gleichaltrige Eric Seefeld erkämpfte sich immerhin nach Platz 23.

Bei den Mädchen wurde Lena Tomalik (Jahrgang 1999) Fünfzehnte.

2 x Bronze im Mannschafts-Wettbewerb

Mit jeweils einem Bronzepokal konnte die Mädchen- und die Jungenmannschaft des WMTV das Turnier in Mülheim abschließen.

Somit hat der WMTV bei den im März stattfindenden Europameisterschaften in Novi Sad (Serbien) mit: Brenda Kolbinger, Lisa-Marie Löhr (Kadetten-Damendegen) sowie Kim Treudt-Gösser (Junioren-Damendegen), insgesamt vier Fechter/innen am Start.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.