FSV Hilden Juniorinnen erreichen Kreispokalfinale

Anzeige
Diese Woche standen für die Juniorinnen des Kreises 1 Düsseldorf die Kreispokalhalbfinale an. Auch der FSV Mädchenpower Hilden war vertreten – und zwar in allen Jahrgangsstufen. Der Sieg im Halbfinale berechtigt zur Teilnahme an der ersten Runde im Niederrheinpokal. Natürlich nimmt der Sieger auch am Pokalfinale, das für alle Jahrgangsstufen (U17, U15 und U13) am Tag des Mädchenfußball am 26.05.2016 hier in Hilden auf der Bezirkssportanlage am Bandsbusch stattfinden wird, teil. Der FSV Mädchenpower Hilden wird an diesem Tage nicht nur Gastgeber u.a. für das Pokalfinale sein, sondern auch an allen drei Finalspielen teilnehmen. Die Gegner der drei Itterstädter Mannschaften werden bei der U17 und U15 des FSV Hilden vom TSV Urdenbach gestellt. Die U13 des FSV Hilden tritt gegen den Sieger des Spieles ISD Sportverein/Rhenania Hochdahl an. Somit zeigen die vielen Spielerinnen des FSV wieder einmal, dass die gute Ausbildung auch zu viel “Mädchenpower“ und damit zu sportlichem Erfolg führt. Auch weiterhin sind dem FSV Mädchenpower Mädchen aller Altersklassen, egal ob Anfängerin oder Fortgeschritten, willkommen. In der jetzt drei jährigen Geschichte des Vereins wurden bereits viele Spielerinnen in diverse Auswahlteams berufen, so dass sich ein Wechsel auch für gute Spielerinnen lohnt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.