FSV Mädchenpower Hilden unterstützt Kita St. Konrad mit "Aktion Weihnachtsmarkt"

Anzeige
Anfang des Monats startete der FSV zum zweiten Mal seine „“Aktion Weihnachtsmarkt“ mit der Hildener Kindergärten unterstützt werden. Dafür wurde letzten Monat beim FSV eine große Anzahl Weihnachtsplätzchen gebacken. Denn ein Teil der Einnahmen aus dem Plätzchenverkauf kommt auch dieses Jahr wieder einer Kindertagesstätte zu gute. Zu diesem Zweck konnten sich die Kindergärten bis zum 14.11.14 mit Ihrem zu finanzierenden Projekt beim FSV bewerben. Aus den Einsendungen haben die Verantwortlichen des FSV jetzt den „Gewinner“ für 2014 ausgewählt. Im Namen der Kindertagesstätte Sankt Konrad hatte sich der Förderverein der Kita beim FSV Mädchenpower Hilden beworben. Die Kindertagesstätte plant bereits seit längerem für die in 3 Gruppen aufgeteilten Kinder zwischen ein und sechs Jahren das Außengelände neu zu gestalten um es den Altersstufen anzupassen. Das Außengelände ist größtenteils für Kinder ab drei Jahren ausgelegt, so dass die jüngeren Kinder hier zu kurz kommen. Die Kita arbeitet hier mit einem Unternehmen zusammen, dass die Umgestaltung in Modulbauweise vornimmt, so dass sich nach und nach der Anblick des Außengeländes wandelt und bereits bei geringeren Beträgen eine Änderung eintritt. Als nächstes sollen altersgerechte Tische und Sitzgelegenheiten angeschafft werden. Momentan verfügt der Kindergarten nur über große Tische und Sitzbänke. Ein Zustand, der sich ändern soll. Der FSV Hilden hofft auf einen regen Verkauf für die “Aktion Weihnachtsmarkt“ an seinem Stand in der Mittelstraße vor C&A.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.