Gold für das Solinger Säbel-Team

Anzeige
Das Solinger Gold-Team (Foto: privat)

Das junge U17-Team holte sich bei den Deutschen Meisterschaften in Künzelsau die Goldmedaille. Sliber und Bronze gab es zudem noch im Einzel-Wettbewerb.

Die Säbelfechter des FechZentrums Solingen e.V. holten bei den Deutschen A-Jugend Meisterschaften am 27. und 28. Mai im badenwürttembergischen Künzelsau, unter Beteiligung der 15 besten deutschen Teams, die Goldmedaille.

Mit einem hart erkämpften, aber verdienten Sieg über die Mannschaft aus Tauberbischofsheim konnten die Solinger Säbelfechter - Pascal Becher, Julian Disler, Peter Schmitz, und Eric Seefeld im Finale mit 45:41 die Goldmedaille für sich entscheiden.
,,Wir haben uns die Meisterschaft in diesem Jahr absolut verdient", freute sich Eric Seefeld über Gold, ,,denn wir waren heute wirklich die beste Mannschaft."

Im Einzelwettbewerb zeigten die Fechter unter Säbeltrainer Vitaliy Chernous hochkarätige Leistungen und so konnten immerhin vier Solinger in die Finalrunde der letzten Acht einziehen.
Unter 78 Teilnehmern erreichte dann letztendlich Julian Disler die Silbermedaille und sein Vereinskollege Eric Simon Seefeld holte Bronze für das Fechtzentrum Solingen.

Im Damensäbel-Einzelwettbewerb konnte Amy Stein den 18. Platz belegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.