Hilden Flames - Aufstieg in die Regionalliga?

Anzeige

!

!! Die letzen beiden Heimspiele 2017 !!!

Inline-Skaterhockey:

 
Die letzten Spiele in der Regionalliga (Mitte) wurden von den Hilden Flames 2011 gespielt. Jetzt könnte es wieder soweit sein. Hilden fehlen noch 5 Punkte zum sicheren Aufstieg. Verfolger Crefelder SC kann maximal noch 6 Punkte erringen und auf 34 Punkte kommen. Die Flames haben die Möglichkeit noch 12 Punkte zu erringen und haben schon 30 Punkte. 

Das Team um Trainer David Bachor ist in diesem Jahr ein ganz Besonderes. Zusammenhalt, Unterstützung und Förderung des gesamten Nachwuchsbereiches zeichnet das Team aus! Keiner ist sich zu Schade auf dem Feld und neben der Bande andere zu unterstützen. Das scheint in diesem Jahr das Erfolgsrezept zu sein.

Unterstützung bei den Spielen bekommen die Herren von den anderen Teams der Flames und den zahlreichen Zuschauern und Fans der Hildener. Schon ein Highlight die Landesliga in Hilden zu sehen. "Auf unsere Zuschauer ist Verlass! Ohne diesen Support würde das Ganze nur halb so schön sein und wer weiß ob wir dann auch so erfolgreich wären." kommentiert Captain Sendt.

Jetzt kommt das entscheidende Wochenende. 2 Spiele, die alles für 2018 ändern können. 2018 Regionalliga oder nicht? In Hilden sind sich alle sicher! Das bisher ungeschlagene Team vergab bisher noch keinen Punkt und dass soll auch bis zum Ende so bleiben. " Das sind wir den Leuten einfach schuldig." so Trainer Bachor.
Also schaut euch am Samstag 18:00 Uhr das Spiel gegen Köln und am Sonntag um 14:30 Uhr gegen Kaarst an und unterstützt das Team.

In dem Sinne: 100% !!!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.