Hildener Rennfahrer sucht Sponsoren für die kommende Saison

Anzeige
Der Hildener Rennfahrer Markus Ostfeld sucht neue Sponsoren für die Saison 2016.
Seit einigen Jahren ist der 29 jährige Musiker auch erfolgreich im Motorsport aktiv. Für die kommende Saison hat er mehrere Angebote in der größten deutschen Kart Langstrecken Meisterschaft GTC zu fahren. Doch leider ist dieser Sport ohne Unterstützung von Sponsoren kaum finanzierbar.
Bisher treten die Hildener Fahrschule Volmer, die Firma Werbemittel Schiller, die Allianz Stefan Bartholme, sowie musicmonster.de als Sponsoren auf. Für den Wechsel vom Indoor Kart auf die großen internationalen Outdoor Rundkurse bedarf es jedoch noch mehr Partner.
Markus Ostfeld hat bereits einige Siege und Podiumsplätze auf seinem Konto und würde diese Bilanz gerne in der GTC ausbauen.
Für potenzielle Sponsoren bieten sich zahlreiche Werbemöglichkeiten, um ihre Produkte oder Dienstleistungen einer größeren Kundschaft bekannt zu machen.
Dazu zählen unter anderem Logos auf Fahreroverall und Kart, Fahr Events mit Kunden, zahlreiche Berichte in Printmedien, sowie TV Beiträge auf Sport1 und regionalen Sendern.

Wer an einer Zusmmenarbeit mit Ihm interessiert ist, erreicht Markus per Mail unter: markus@markusostfeld.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.