Juniorinnen des FSV Mädchenpower gleichauf mit Jungenteam

Anzeige
Ausgerechnet bei dem ersten Heimspiel mussten die Mädels unserer U11-1 auf ihre Torhüterin Djamila aufgrund einer Verletzung verzichten, doch Johanna und Elli erklärten sich am Mittwoch vor dem Spiel spontan bereit, ihr Team im Tor zu unterstützen.
Beide „Torhüterinnen“ haben ihre Aufgabe mit Bravur gemeistert, Elli in der ersten Halbzeit und Johanna in der zweiten Hälfte des Spiels.
Aber nicht nur die beiden haben heute erstklassige Leistung gezeigt, die komplette U11-1 zeigte heute, was in ihnen steckt. Die Mädchen gewannen nahezu jeden Zweikampf gegen die Jungs aus Benrath Hassels, auch spielte sich das Spiel in beiden Halbzeiten großenteils in Richtung Tor der Jungs, wo sich unsere Mädchen durch gezielte Spielzüge einige Torchancen gekonnt erspielten. Nach dem wir zuerst ein unglückliches Gegentor zum 0:1 kassierten, gelang den Mädels nach dem Anstoß ein klasse Sturm Richtung Tor, der dann auch noch durch den Treffer zum 1:1 von Jessi abgerundet wurde. Im weiteren Spielverlauf gelang es den Jungs noch zwei weitere Treffer nach langen Bällen nach vorn zu platzieren, wodurch wir dann schlussendlich mit dem Endstand von 1:3 vom Platz gingen.

Fazit: Unsere Mädels haben heute ein Top Spiel mit Zweikampfstärke und Drang zum Tor gezeigt.

Wir sind mächtig stolz auf Euch!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.