Linus-Fynn Manert holt drei Titel in die Itterstadt

Anzeige
beeindruckende Trophäensammlung des jungen Sportlers
Zweimal Gold und einmal Silber bei den Verbandsmeisterschaften in Wuppertal

Die Erfolge des jungen Hildener Sportlers sind kaum noch zu zählen .

Seit Jahren findet man das erst elfjährige Sporttalent unter den besten Schwimmern unseres Landes. Nachdem Fynn vor zwei Jahren, eher zufällig, mit dem Kanusport beim KC- Hilden begann, ist sein Name jetzt auch in dieser Sportart bundesweit bekannt.

Allein die sportliche Bilanz der letzten Wochen ist schon sehr beeindruckend:

Zweimal NRW-Vizelandesmeister (Schwimmen),
Platz 1 und 3 bei den Westdeutschen – und Platz 3 und 4 bei den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom und jetzt gleich
zweimal der Verbandsmeistertitel im größten deutschen Schwimmverband.

Kaum zurück von den Deutschen Schülermeisterschaften im Kanuslalom in Berlin,
ging es für Linus-Fynn auch schon auf die Verbandsmeisterschaften im Schwimmen in Wuppertal.
Mit einer beeindruckenden Leistung verbesserte der ehemalige HAT-Schwimmer und amtierende Wuppertaler Stadtmeister seine Bestmarken über
100m Rücken um mehr als 3 sec. auf 1:20,66 sec. und über 200m Rücken gar um mehr als 8 sec.auf 2.52,82 sec. und errang die Titel mit mehr als 3 sec. Abstand zum jeweils Zweitplatzierten.
Lediglich auf der 50m Rückenstrecke musste er sich von dem derzeit besten deutschen Schwimmer und NRW-Kaderkollegen geschlagen geben und wurde „nur“ Vizemeister.

Der Spaß am Sport , die anhaltende Leistungsbereitschaft , und sein außergewöhnliches Talent werden den jungen Schüler des Bergischen Internats wohl noch öfter das Siegertreppchen in der ein oder anderen Sportart besteigen lassen.

Jetzt geht es erst mal in die wohlverdienten Sommerferien und natürlich werden auch diese nicht ohne Sport und Wasser zu gestalten sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.