Lisa-Marie Löhr erkämpft Silber

Anzeige
1.v.rechts: Lisa-Marie Löhr (Foto: Privat)

Lisa-Marie Löhr (16) vom FechtZentrum Solingen erkämpft in Bad Segeberg nach gelungenen Gefechten den Silber-Pokal.

Im Zeichen des Nord-Ostsee-Pokals - DFB Qualifikationsturnier der Juniorinnen U20 im Degenfechten - waren die Mädels des FechtZenrum Solingen am ersten Oktober-Wochenende ins schleswig-holsteinische Bad Segeberg gereist, um sich mit 93 internationalen Kontrahentinnen zu messen.

Nachdem Lisa Marie Löhr in der Runde der letzten acht Djamila Crustewitz aus Leipzig mit 15:6 und anschließend Floriana Makhovska (Essen) mit 15:11 ausgeschaltet hatte, stand sie im Final-Gefecht der favorisierten Vanessa Riedmüller vom Heidenheimer SB gegenüber, der sie sich am Ende geschlagen geben musste.

Den Trainern zeigte das frühe Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter-Bundes wo an den Leistungen der Teilnehmerinnen geschraubt werden muss, um die Chancen für alle im Saisonverlauf zu optimieren.

TOP-TEN - Deutsche Rangliste U20 Damendegen Saison 2016/17: 3.Lisa-Marie Löhr, 4. Kim Treudt-Gösser und 10. Brenda Kolbinger vom FechtZentrum Solingen e.V. (Stand 01.10. 2016)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.