Sportfest und Ehrung aller Medaillen-Gewinner der FALS

Anzeige
Ehrung der Medaillengewinner vor großer Kulisse

Die Friedrich-Albert-Lange-Schule sowie die NRW-Sportschule ehrten im Rahmen eines Sportfestes ihre Medaillengewinner der letzten Saison.

Am Dienstag, 11. Juli 2017, veranstaltete die Friedrich-Albert-Lange-Schule (FALS) und die NRW-Sportschule in Solingen-Wald bei besten Witterungsbedingungen ihr traditionelles Sportfest und ehrten abschließend alle Sportler die einen Podestplatz in der letzten Saison erkämpfen konnten.

Nach Beendigung aller Wettbewerbe der einzelnen Schulklassen, füllte sich die Tribüne der altehrwürdigen Jahnkampfbahn Wald bis auf den letzten Platz. Rund 1.200 Schülerinnen und Schüler feuerten die Mannschaften des traditionellen Fußball-Derbys der FALS - Lehrer gegen Schüler - frenetisch an. Das Spiel endete in diesem Jahr 3:2 für die Lehrer.

Nach Abpfiff der Partie begann im Innenraum des Stadions die Ehrung aller Medaillengewinner der Saison 2016/2017. Auch in diesem Jahr konnten die Fechterinnen und Fechter ihre Pol-Position erfolgreich verteidigen, besonders der starke Kader im Damendegen.

Allen voran die Deutsche Meisterin (A-Jugend), zweite der DFB-Rangliste U17 sowie erste der NR-Rangliste U20, die 16-jährige Lisa-Marie Löhr, mit einer Gold und drei Silbermedaillen.

Im Herrensäbel überzeugte Julian Disler mit Gold und zweimal Silber und Erik Seefeld mit Gold-Silber-Bronze. Bei den Damen vervollständigte Zoé Schymczyk ihre Sammlung mit Gold und zweimal Silber. Insgesamt gibt es für das Fechtzentrum Solingen e.V. 42 Medaillen-Gewinnerinnen und Gewinner die in der letzten Saison überragende Leistungen vollbracht haben.

Daniel Certa, 1. Vorsitzender des Fechtzentrums Solingen, sagte in einem Statement: ,,Die Erfolge der Fechterinnen und Fechter des Fechtzentrum Solingen zeigen, dass unsere Zielsetzung junge Talente auszubilden und zu fördern in dieser Saison sehr gut umgesetzt wurde. Das langjährige Engagement in der Grundschule und die Kooperation mit der NRW-Sportschule Solingen wird auch in Zukunft weitere Talente zum Fechten bringen. Besonders freue ich mich für die Sportlerinnen und Sportler sowie die Trainer, dass ihr großer Einsatz in diesem Jahr mit einem Medaillenregen belohnt wurde. Das Fechtzentrum Solingen ist damit einer der erfolgreichsten Fechtvereine in Deutschland."

Imposante Leistungen gab es auch bei den Athletinnen und Athleten anderer Sportarten wie: Berit Scheid in der Leichtathletik, Jonas Brandenburger im Sportklettern, Kevin und Justin Dang im Badminton oder Alexander Weck im Handball. Super-Erfolge verzeichneten die Teams von Badminton, Handball und Fußball.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.