Talentschmiede FSV Mädchenpower Hilden

Anzeige
Mit Philine und Michelle ist weiterer hoffnungsvoller Nachwuchs vom Hildener Frauen und Mädchenverein auf dem Vormarsch.

Bereits im 3. Jahr des Vereins nehmen ab sofort neben Jessi zwei weitere Talente an den besonderen Fördermaßnahmen des FVN teil!

Während Jessi ab dieser Saison in die U 14 Niederrheinauswahl "aufgestiegen" ist und bei uns weiterhin die Zweitspielberechtigung besitzt, darf die ein Jahr jüngere Philine als Torhüterin in der U12 Auswahlmannschaft ihr Können unter Beweis stellen. Sie konnte über Sichtungstraining und Spiele im Landesleistungszentrum Düsseldorf ( LLZ ), das bei uns am Bandsbusch in Hilden stationiert ist, die Verbandssportlehrerin in Duisburg, Wiltrud Melbaum, durch konstant gute Leistungen von sich überzeugen.

Genau für dieses LLZ hat sich nun mit Michelle die aktuell dritte Spielerin vom FSV durch ein Spiel in Duisburg qualifiziert und kann sich dadurch ebenfalls unter der Obhut von Stützpunkt-Trainern weiter individuell ausbilden lassen. Somit nimmt insgesamt seit Bestehen des Vereins im Jahr 2013 bereits die 5.!!! Spielerin vom FSV Mädchenpower an besonderen Förder-und Ausbildungsmaßnahmen vom FVN teil.

Das macht uns als Verein unglaublich stolz und zeigt unwiderruflich, das wir mit unserem Konzept der Nachwuchs Förderung genau auf dem richtigen Weg sind. Das lässt uns nicht nur auf eine weitere positive Entwicklung im Mädchenfußball hoffen, sondern stärkt zudem die Zuversicht noch attraktiveren Frauenfußball in Hilden sehen zu können.

Dies sollte für viele aktive Spielerinnen Ansporn genug sein auch mit Trainingsfleiß und Ehrgeiz ihre sportlichen Ziele und Wünsche bei uns anzustreben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.