TSC Hilden: 5. Medenspiel der Herren 65, 2. Verbandsliga, auswärts beim TC Willich-Anrath.

Anzeige
Hilden: Tennis Sport Club | Aufgrund der Verlegung des Medenspiels vom 20.06.2017 durch den TVN wegen zu erwartender großer Hitze auf Freitag, den 23.06.2017, mussten die Herren 65 leider auf ihre etatmäßige Nr. 103, Wolfgang Brunner, verzichten und reisten leicht geschwächt zum TC Willich-Anrath.

Die erste Runde mit Werner Schipper, Helmuth Garchow und Manfred Horn konnte der TSC Hilden mit 3:0 für sich verbuchen. Werner Schipper siegte mit 6:2 und 6:3, Helmuth Garchow musste als 104 an Position 3 antreten und konnte seinen Gegner mit 3:6, 6:0 und 10:2 im Match-Tiebreak niederringen. Manfred Horn beherrschte seinen Gegner eindeutig und konnte mit 6:0 und 6:1 entspannt den Platz verlassen.

Die 2. Runde wurde für den TSC Hilden schwierig.

Dieter Röhricht an 1 spielend unterlag knapp mit 4:6 und 6:7, Peter Arndt war mit anfänglichen Schwierigkeiten, aber dann doch stabil, mit 7:6 und 6:3 erfolgreich. Martin Mönikes musste als 106 auf der Position 5 agieren und musste aufgrund seiner längeren Verletzungspause und der dadurch fehlenden Spielpraxis sein Match mit 2:6 und 3:6 verloren geben.

Zwischenstand nach den Einzeln somit 4:2 für den TSC Hilden.

Die Doppel wurden wie folgt aufgestellt:
Doppel Nr. 1 mit Dieter Röhricht und Peter Arndt,
Doppel Nr. 2 mit Helmuth Garchow und Ulrich Baur und
Doppel Nr. 3 mit Martin Mönikes und Manfred Horn.
Diese taktische Maßnahme erwies sich als recht erfolgreich.

Doppel Nr. 1 unterlag zwar leider mit 0:6 und 0:6 deutlich, aber
Doppel Nr. 2 gewann mit 6:2 und 6:2 und
Doppel Nr. 3 war mit 6:1 und 6:3 erfolgreich, sodass letztendlich ein 6:3 Gesamtsieg für den TSC Hilden auf dem Spielbericht stand.

Damit wurde der 1. Tabellenplatz erfolgreich abgesichert.

Mannschaftsaufstellung :

101 Dieter Röhricht
102 Werner Schipper
104 Helmuth Garchow
105 Peter Arndt
106 Martin Mönikes
107 Ulrich Baur
108 Manfred Horn

Das nächste Medenspiel findet am Dienstag, 27.06.2017 auf der heimischen Anlage am Salzmannweg um 10:00 Uhr gegen Blau Weiß Remscheid statt.

Herzlichen Glückwunsch an die siegreiche Herren 65.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.