TSC Hilden, Damen 50 – Zweiter Sieg sichert Verbleib in der Verbandsliga

Anzeige
Hilden: Tennis Sport Club | Nun ist es sicher, die Damen 50 des TSC Hilden werden auch im nächsten Jahr in der 2. Verbandsliga spielen.

Dass der zweite Sieg am 24.6., im letzten Medenspiel dieser Saison, ausgerechnet gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer TUS St. Hubert aus Kempen gelang, macht die Tennisdamen vom Salzmannweg besonders stolz.

Für den unerwarteten 4:2 Vorsprung nach den Einzeln sorgten Karin Sixter-Pilz, Karin Horn, Annerose Behrens und Ilona Wieden durch ihre Siege. An diesem Spieltag war auch ein „Fluch“ überwunden: 3 der Einzel wurden im Matchtiebreak gewonnen.

Den Siegespunkt zum 5:4 Endstand holte dann das erste Doppel mit Sixter-Pilz / Behrens. Das Team, zu dem an diesem Spieltag außerdem Hannelore Baur, Ingrid Wetter-Kernder und Heidelore Zahn-Schmidt gehörten, feierte müde, aber sehr glücklich den erfolgreichen Saisonabschluss.

Einen großen Glückwunsch an die Damen 50!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.