U13 des VfB 03 Hilden : Favoritenrolle gerecht geworden mit 5:0 beim FC Büderich

Anzeige

Drei Punkte gehen nach Hilden !!!

Zweites Meisterschaftspiel der Rückrunde der U13 des VFB 03 Hilden . Man war zu Gast beim FC Büderich.

Das Hinspiel wurde klar mit 8:2 gewonnen. So ging man heute als Favorit in diese Partie, und dieser Rolle wurde man auch gerecht..

Schon nach den ersten Spielminuten konnte der Betrachter erkennen, dass die Mannschaft von Trainer A. Cirillo und Co. W. Krengel heute gut aufgelegt war. Schnelles Kombinationsspiel und gut vorgetragenes Flügelspiel sorgten das ein ums andere Mal dafür, dass die gegnerische Abwehr gehörig unter Druck geriet.

Das es nach 15 Minuten immer noch 0:0 stand, war aus Sicht von Büderich bis zu diesem Zeitpunkt der harmlosen Chancenverwertung des VFB Hilden zu verdanken.

In der 16. Spielminute war es dann Robin M. der mit einem flachen Schuss ins rechte Toreck seine Mannschaft mit der längst überfälligen Führung zum 0:1 belohnen konnte. Nach dem Treffer wirkte Büderich nun verunsichert und hatte große Probleme wieder zurück ins Spiel zu kommen, was aber nicht sonderlich gut gelang.

In der 22. Spielminute konnte diese Unsicherheit ausgenutzt werden und der VFB 03 Hilden erhöhte seine Führung auf 0:2 durch einen Treffer von Louis L.

Nur drei Minuten später in der 25. Spielminute war es erneut Robin M. der durch seinen zweiten Treffer die Führung auf 0:3 ausbauen konnte.

Halbzeitstand 0:3

Die zweite Halbzeit wurde, so hatte es den Anschein, nicht mehr ganz so konsequent von den Jungs des VFB Hilden angegangen. Zwar war weiterhin der VFB die spielbestimmende Mannschaft, aber man hatte das Gefühl, dass die Jungs einen Gang zurück geschaltet hatten.

Das Angriffsspiel lief nicht mehr ganz so flüssig und auch unsere Abwehr ließ dem Gegner jetzt etwas mehr Platz zum spielen.

In der 41. Spielminute traf Louis L. aber dann zum 0:4 und durfte seinen zweiten Treffer am heutigen Tag für sich und seine Mannschaft bejubeln.

Den Schlusspunkt der Partie setzte Ensar S. in der 49. Spielminute mit einem schönen Laufsolo und anschließenden Abschluss zum 0:5

Endstand 0:5

Fazit:

Eine geschlossene Mannschaftsleistung sowie gutes Kombinationsspiel und Flügelspiel. Verdienter Sieg !!!

Es spielten heute:

Leon,Ensar,Lars,Leon M.,Altan,David,Mohamed,Alex,Robin,Christoph,Louis,Simon
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.