Auf zum Angerfest!

Wann? 28.05.2016 15:00 Uhr bis 29.05.2016 20:00 Uhr

Wo? Angerfest, Am Anger, 40723 Hilden DE
Anzeige
Der frische Erdbeerkuchen ist bei weitem nicht der einzige gute Grund, das Angerfest der Kniebachschiffer zu besuchen. (Foto: Michael de Clerque / WA-Archiv)
Hilden: Angerfest |

Am Wochenende wird gefeiert: Die Kniebachschiffer laden zu ihrem Sommerfest ein - bereits zum 48. Mal. Weil es am Anger der Erikasiedlung stattfindet, wurde das Fest vor Jahren in Angerfest umbenannt.

Das Angerfest beginnt am Samstag, 28. Mai, um 15 Uhr, Ende ist um 23 Uhr. Weitergefeiert wird am Sonntag, 29. Mai, um 11 Uhr und geht bis 20 Uhr.

"48 Jahre ist schon eine lange Tradition. Tradition sind aber auch Willis Erdbeerkuchen oder Monikas Reibekuchen. Aber auch die Pommesbude und der Steakgrill sind schon seit vielen Jahren nicht wegzudenken", sagt Kniebachschiffer-Präsident Michael Deprez.

Gegen den Durst gibt es frisches Bier vom Fass aus Düsseldorf oder Köln, sowie selbstverständlich auch Alkoholfreies. In den vergangenen zwei Jahren ist Karins Weinstand sehr gut angekommen. Hier gibt es eiskalten Hugo auf Crashed Ice mit frischen Minzeblatt, oder den so beliebten prickelnden Prosecco auf Wunsch auch mit Erdbeeren, oder einfach ein Glas Pinot Grigio.

Für musikalische Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt: Am Samstag spielen ab 16 Uhr Melli und die Streuner live. Die Kinder können sich auch in diesem Jahr wieder auf die Hüpfburg von Radio Neandertal freuen, zudem gibt es einen Kinderzelt mit Schminkstand.

"Also alles in allem ein Grund am nächsten Wochenende einen Abstecher in den Hildener Süden zu machen und das Angerfest besuchen", fasst Deprez zusammen. "Die KG Kniebachschiffer freut sich auf die Anwohner, die Karnevalisten, befreundete Vereine, Bürgervereine und auf alle Bürger der Itterstadt."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
13.963
Christoph Niersmann aus Hilden | 25.05.2016 | 09:27  
Lokalkompass Hilden aus Hilden | 25.05.2016 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.