Über 300 neue Mitglieder

Anzeige
Sie leiten weiter die Geschicke des Vereins (v.l.): Sportwart Matthias Patock, 2. Vorsitzender Wolfgang Döpper, 1. Vorsitzender Sven Reuter, Kassenwartin Norma Zivelonghi und Geschäftsführer Jörg Wender. Foto: Verein
HAT bleibt mit Abstand der größte Verein der Stadt / hohe Nachzahlung an das Finanzamt

Knapp 70 Mitglieder der Hildener Allgemeinen Turnerschaft kamen zur Jahreshauptversammlung in der Aula des Helmholtz-Gymnasiums.

Der Vorstand der HAT konnte mit Stolz eine kleine Überdeckung in Höhe von 895,58 Euro ausweisen, obwohl für das Jubiläumsjahr mehr als 23.000 Euro ausgegeben wurden. Diesen Ausgaben standen Einnahmen durch das Jubiläumsjahr in Höhe von zirka 13.000 Euro gegenüber. Diese Unterdeckung war vom Vorstand durchaus eingeplant, wohlwissend, dass ein Jubiläumsjahr mit Sommerfest, Festakt und der Beteiligung am Karnevalszug sowie vielen kleineren Aktionen nur durch finanzielle Mittel und viele ehrenamtliche Helfer zu organisieren sei.

Der 1. Vorsitzende Sven Reuter präsentierte der Mitgliederversammlung zudem den aktuellen Stand der Betriebsprüfung durch das Finanzamt aus dem Jahre 2012. Hierzu konnte Reuter lediglich sagen, dass es immer noch kein endgültiges Ergebnis gebe, die Hildener AT aber für die Jahre 2009, 2010 und 2011 zirka 70.000 Euro inklusive Zinsen an das Finanzamt nachzahlen müsse. Geschäftsführer Jörg Wender erwiderte sofort, dass über den dafür aufzunehmenden Kredit bereits mit der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert gesprochen worden und die Finanzierung durch den gesunden Vereinshaushalt gesichert sei.Kassenwartin Norma Zivelonghi präsentierte außerdem den Finanzbericht 2014, mit Einnahmen in Höhe von 939.004,35 Euro, Ausgaben in Höhe von 938.108,77 Euro und der daraus resultierenden, bereits erwähnten Überdeckung von 895,58 Euro.

Sportwart Matthias Patock fasste die sportlichen Ereignisse zusammen und erwähnte unter anderem die Tour der Radsportler von Nové Město nach Hilden Ende Mai, die erfolgreichen Triathleten Franzi Scheffler (Deutsche Meisterin, Europameisterin Duathlon), Wolfgang Döpper (Deutscher Meister Crossduathlon) und Max Köhler (Westdeutscher Meister Crossduathlon) sowie die Volleyball-Damen und -Herren, die die jeweiligen Klassen (Ober-/Verbandsliga) erfolgreich halten konnten.

Die Mitgliederstatistik zeigte, dass der Verein zu Beginn des Jahres über 300 neue Mitglieder, vor allem im Gesundheitszentrum HAT fit, gewinnen konnte. Mit aktuell 3632 Mitgliedschaften bleibt die HAT der mit Abstand größte Verein der Stadt.

Der 2. Vorsitzende Wolfgang Döpper und der Sportwart Matthias Patock stellten sich der Wiederwahl und wurden jeweils ohne Gegenstimme wiedergewählt. Beide nahmen die Wahl an.

Die Kassenprüfung ergab eine aktuelle, gut organisierte und akkurate Buchhaltung, so dass die Entlastung des Vorstandes vorgeschlagen wurde. Einstimmig wurde der Vorstand entlastet.

Auf eine genaue Prognose für das Jahr 2015 ließ sich der Vorsitzende Sven Reuter jedoch nicht ein, betonte aber dass der Verein finanziell und strukturell auf sehr gesunden Beinen stehe. Einer Übernahme einzelner Abteilungen oder gar einer Fusion mit anderen Vereinen sei die Hildener AT niemals abgeneigt. So ergab sich erst jüngst, dass eine neue Judo-Abteilung nach den Osterferien bei der Hildener AT startet.

EHRUNGEN

25 Jahre Mitgliedschaft
Jochen Henhoefer (Jedermann) Manfred Henne (Jedermann) Rolf Jaeger (Leichtathletik) Ulla Jaeger (Gymnastik & Aqua-Sport) Friedrich Jung (Wandern) Angelika Ranft (Schwimmen) Dr. Ulrich Ranft (Schwimmen & HAT fit) Monika Rau (Jedermann & Volleyball) Peter Rulofs (Jedermann) Anke Schallinatus (Handball) Gieselinde Theis (Turnen & Jedermann) Detlef Tillmanns (Jedermann) Gisela Windisch (Schwimmen & Aqua-Sport)

40 Jahre Mitgliedschaft
Albrecht Huckenbeck (Leichtathletik) Gert Schulze (Gymnastik) Hilde Szkudlarek (Gymnastik)

50 Jahre Mitgliedschaft
Ursula Molitor (Handball)

65 Jahre Mitgliedschaft
Gerhard Brings (Leichtathletik) Werner Mertens (Tennis) Rudolf Schmidt (Tennis)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.