Aktive Hilfe Königsborn freut sich über finanzielle Unterstützung

Anzeige
Freuten sich über die finanzielle Unterstützung ihrer Arbeit: v.l. Rosemarie Lange, 1. Vorsitzende des Vereins, Carsten Schmidt, stellv. Vorsitzender, Martin Kopetsch, Wolfgang Renes, Pressesprecher des Vereins, Konrad Lange. Foto: Jörg Prochnow
Holzwickede: Therapiezentrum am Markt |

Physiotherapeut Martin Kopetsch aus Holzwickede übergab einen Scheck von 500 Euro und unterstützt damit die ehrenamtliche Hilfe der "Aktiven Hilfe Königsborn". Der Verein kümmert sich um die ärztliche Versorgung kranker Kinder, deren Eltern nicht in der Lage sind, kostspielige Behandlungsmethoden aus eigenen Mitteln zu finanzieren.

Im seinem Therapiezentrum am Markt in Holzwickede übergab Physiotherapeut Martin Kopetsch einen Scheck von 500 Euro an den Vorstand des Vereins und ünterstützt so die Arbeit des gemeinnützigen Vereins. Kopetsch war es wichtig, einen  ortsansässigen Verein zu unterstützen und trat damit in die Fußstapfen seines Vaters, der in der Vergangenheit Organisationen dieser Art mit Spenden unterstützte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.