Bäumchen wechsel dich

Anzeige
Zusammenarbeit mit umgekehrten Vorzeichen: Daniel Marx (l.) sicherte sich die Unterstützung seines Ex-Chefs Matthias Meyer. (Foto: uniq)
Holzwickede: Uniq |

Das ist vermutlich der Traum eines jeden Angestellten: Ein Mitarbeiter wird zum Chef und stellt seinen Chef als Mitarbeiter ein.

So passiert in Holzwickede: Vor vier Jahren arbeitete Daniel Marx bei einer Software-Firma in Bochum. Sein Chef damals: Matthias Meyer. Jetzt gab es ein Wiedersehen mit umgekehrten Vorzeichen.
Mit Uniq hat Marx inzwischen eine eigene Firma mit 130 Mitarbeitern in Holzwickede und betreibt mit Urlaubsguru.de eine der größten Reise-Webseiten in Deutschland. Auf der Suche nach einem Technischen Direktor für sein rasch wachsendes Startup erinnerte er sich an seinen alten Chef.
2012 ging Marx ins Büro seines Chefs und reichte die Kündigung ein, als der Urlaubsguru immer erfolgreicher wurde. Der Kontakt sei danach nie abgerissen, man sei stets im Gespräch geblieben, sagt Marx. Nun holte er seinen alten Chef in die eigene Firma. Als Chief Technology Officer (CTO) soll Meyer die weitere Entwicklung von Urlaubsguru.de und den anderen Projekten der Uniq GmbH nach vorn bringen. So möchte es jedenfalls sein Chef...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.