Junge Radfahrerin in Holzwickede bei Verkehrsunfall verletzt

Anzeige
Holzwickede: Nordstra |

Bei einem Verkehrsunfall in Holzwickede wurde eine 16-Jährige Radfahrerin verletzt.

Das Mädchen aus Holzwickede befuhr mit ihrem Fahrrad, am 28. November, um 16.25 Uhr, den auf dem Gehweg gekennzeichneten Fahrradweg der Nordstraße in südlicher Richtung. Gleichzeitig war eine 45-Jährige Frau dabei rückwärts mit ihrem PKW Daimler-Benz aus einer Hofzufahrt auf die Nordstraße zu fahren. Dabei übersah sie die ankommende Radfahrerin. Bei dem Zusammenstoß der beiden kam das 16-Jährige Mädchen zu Fall wurde leicht verletzt und anschließend von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Außerdem entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.