Ein Konzert im Rahmen der Reihe „Artist and Composer in Residence – Buck Wolters“

Wann? 02.07.2017 18:00 Uhr

Wo? Katholische Kirche, Dorfstraße 47, 59439 Holzwickede DE
Anzeige
The Lucky Ukes gastieren am Sonntag, 2. Juli, um 18 Uhr in der Katholischen Kirche (Dorfstraße 47) in Opherdicke. (Foto: privat)
Holzwickede: Katholische Kirche |

The Lucky Ukes gastieren am Sonntag, 2. Juli, um 18 Uhr in der Katholischen Kirche (Dorfstraße 47) in Opherdicke und geben ein Konzert im Rahmen der Reihe „Artist and Composer in Residence – Buck Wolters“ . Karten im Vorverkauf gibt es im i-Punkt, Tel. 02303/103777.

The Lucky Ukes – das sind Maik Fuhrmann, Julian Schlitzer, Thomas Groß und Frank Gerstmeier. Die vierköpfige Gruppe aus Dortmund spielt Musik von Mozart bis Westerland. Die Musiker begannen ihre Zusammenarbeit erst im Mai 2015, sind aber schon ein fester Teil der Musik-Szene. Mit akustischem groovigem Sound, mehrstimmigem Gesang und dem weltumspannenden Klang der Ukulelen.

Im September 2016 erschien ihre erste CD mit dem Titel „No. 1“.
Das Repertoire der Band besticht durch seine Bandbreite. Von alten englischen und irischen Folksongs mit „Kneipen-Gesang“ zu groovigen südamerikanischen Bossas und anderen Rhythmen können die Ukulelen die eigentlichen traditionellen Instrumente ersetzen. Bei hawaiianischen Traditionals kommen dann originale Spieltechniken zur Anwendung. Neben feinem Instrumentalspiel gibt es Perkussion auf kleinstem Raum, auch die brasilianische Streichholzschachtel gehört dazu. Ebenfalls im Programm sind swingende Jazzklassiker. Über allem ist der Gesang, zum Teil vierstimmig arrangiert und mit der Musik der Instrumente verwoben.
Auch bei ihrem Konzert im Rahmen des Projektes „Artist and Composer in Residence – Buck Wolters“ werden die Lucky Ukes ihre ganze musikalische Vielfalt unter Beweis stellen. Besonders spannend wird es, wenn die Musiker ein Werk des Bergkamener Gitarristen und Komponisten Buck Wolters auf ihre ganz eigene Art interpretieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.