Beste Beachvolleyballer kommen nach Holzwickede

Anzeige
Die amtierende Westdeutsche Kronen Mixed Meisterin Sandra Ferger strebt am 27. August mit einem neuen Partner ihre erfolgreiche Titelverteidigung in Holzwickede an.
Holzwickede: Beachcourt des 1.VVH am Freibad Schöne Flöte |

Am 27. August starten die 16 besten Mixed-Teams der Westdeutschen Beachvolleyballszene in Holzwickede und kämpfen um den offiziellen Meistertitel. Ab 10 Uhr wird es spannende Ballwechsel auf den drei Courts zu sehen geben. Der Eintritt ist frei.

Für die Top-Mixed-Teams aus ganz Nordrhein-Westfalen findet der glanzvolle Saisonabschluss wieder einmal in Holzwickede statt. Sie reisen an, um den Titel zu holen. In der bisherigen Beachsaison haben die Teams für die Teilnahme gekämpft und mussten bei den vorherigen Ranglistenturnieren die notwendigen Qualifizierungspunkte einspielen. Jetzt steht ihnen die letzte große Herausforderung bevor: das Finale bei den Westdeutschen Kronen Mixed-Meisterschaft.

WVV Kronen Mixed Finale mit Top-Teams

Auf den 16 mal 8 Meter großen Courts zeigt sich Beachvolleyball bei Titelwettkämpfen bekanntlich von seiner besten Seite: Hart umkämpfte Ballwechsel, fliegende Körper im Sand und dazu schöne Strand-Atmosphäre. Die Beach-Courts des VVH sind bereits zum sechsten Mal in Folge Austragungsort der Westdeutschen Kronen Mixed Meisterschaft. Holzwickede gehört bei den Top-Beachteams fest in den Beachvolleyball-Kalender. Die heimischen Zuschauer können sich wieder auf attraktiven Sandsport freuen. „Wir werden zum ,Wimbledon der NRW-Beachvolleyball-Szene'“, schwärmt Andreas Roth, 1. Vorsitzender des 1. Volleyball Vereins Holzwickede, da die vereinseigene Beachanlage an der „Schönen Flöte“ erneut Austragungsort für das Finale ist.

Infos kompakt:

Westdeutsche Kronen Mixed Meisterschaft mit den 16 besten Teams aus NRW am 27.8.17 ab 10 Uhr auf der Beach-Anlage des 1. Volleyball Vereins Holzwickede (VVH), Steinbruchstr. 38, Holzwickede, Eintritt frei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.