Brauner Gürtel im Jiu Jitsu für Tim Höttemann des Judo Clubs Holzwickede (JCH)

Anzeige
Joachim Möller, Allan Dustin Grunnenberg, Tim Höttemann und Frank Reinecke bei den zentralen Prüfungen für Jiu Jitsu. (Foto: privat)
Holzwickede: Holzwickede |

Nachwuchssportler kommt mit überragender Kondition zum Ziel.

In Witten fanden die vom Landesverband JJU NW ausgerichteten zentralen Prüfungen für Jiu Jitsu, mit Holzwickeder Beteiligung statt. Tim Höttemann von der JJ-Abteilung des JCH stellte sich der Prüfung zum 1. Kyu/brauner Gürtel.

Die Prüflinge müssen ein umfangreiches Technikprogramm absolvieren, das Beherrschen der Fallschule, sowie die Demonstration von vielfältigen Grundtechniken wie Würfe, Festlegetechniken aus dem Judo, Schläge und Tritte aus dem Karate, Transportgriffe aus dem Aikido gehören zum Prüfungsprogramm.

Diese mussten dann gegen verschiedene Kontakt- und Distanzangriffe angewendet werden. Waffenabwehren gegen Stock-, Messer- und Pistolenangriffe müssen hier ebenfalls beherrscht werden, was aufgrund der Vielzahl der geforderten Techniken eine gute Kondition von den Sportlern erfordert.

Eine gute Kondition reichte für den jungen Sportler aber am heutigen Tag nicht. Tim startete mit seinem Uke nervös in die Prüfung, konnte sich aber mit seinem Partner Allan im Verlauf der Prüfung steigern und das Tempo und Präzision der Techniken auf gutes Niveau bringen. Diese Steigerung hat er unter anderem seiner tollen Kondition zu verdanken, womit er die Nachwirkungen seiner starken Erkältung kompensieren konnte. Schlussendlich lies Tim auch bei den freien Abwehren nichts mehr anbrennen und zeigte wirksame Jiu-Abwehrtechniken gegen mehrere Gegner, sodass der junge Jiu Jitsuka sich am Ende über einen verdiente bestandene Prüfung freuen konnte.

Dank gilt auch Uke Allan-Dustin-Grunnenberg, der unzählige schweißtreibende Übungsstunden mit Tim beim Training verbracht hatte. Die Trainer Jochen Möller und Frank Reinecke freuen sich mit den beiden Nachwuchsportlern über das Erreichte und nehmen auch Eindrücke mit, die beim Training im Verein einfließen werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
454
Uwe Reichert aus Bochum | 06.05.2016 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.