Fußballerinnen kämpfen um den Kreis-Hallentitel

Wann? 27.01.2017

Wo? Hilgenbaumhalle, Opherdicker Straße, 59439 Holzwickede DE
Anzeige
Holzwickede: Hilgenbaumhalle |

Mit dem Nachbarschaftsduell zwischen dem Holzwickeder SC und der SG Massen beginnen am kommenden Freitag, 27. Januar, um 18 Uhr die über zwei Tage laufenden Hallenfußball-Kreismeisterschaften der Damen in der Hilgenbaumhalle an der Opherdicker Straße in Holzwickede.

Als Titelverteidigerinnen richten die HSC-Fußballfrauen diese Meisterschaften aus. Das Siegerteam qualifiziert sich für die Endrunde um den FLVW-Cup am 19. Februar in Bergkamen. Der Zweitplatzierte hat die Chance, sich schon einen Tag nach den Holzwickeder Titelkämpfen, also am 29. Januar, bei einem Qualifikationsturnier in Hamm ebenfalls einen Platz beim Kampf um den FLVW-Cup zu sichern.

Die 17 Mannschaften bei den Kreismeisterschaften in Holzwickede sind drei Vierer- und einer Fünfergruppe zugelost worden, die am Freitagabend und Samstagvormittag die Teilnehmer an den am Samstagnachmittag stattfindenden Zwischen- und Endrundenpielen ermitteln. Alle Partien gehen jeweils über zwölf Minuten.

Den Auftakt machen am Freitag von 18 Uhr an die Vorrundengruppen 4 und 2. In der Gruppe 4 spielen neben dem HSC und den Massenerinnen die Teams von Eintracht Heessen, TSC Kamen und der SG Bockum-Hövel. Die Gruppe 2 wird von BSV Heeren, VfK Nordbögge, SuS Rünthe und FC Overberge gebildet. Am Samstag von 11 Uhr an sind die Gruppen 1 und 3 an der Reihe, wobei die Gruppe 1 aus TuS Niederaden, Hammer SC, PSV Bork und SV Frömern besteht und die Mannschaften der Hammer SpVg, der Germania Flierich-Lenningsen, von Rot-Weiß Unna sowie des VfL Mark die Gruppe 3 bilden.

Zwischenrunden

Die Sieger der Gruppen 1 und 2 sowie die Zweitplatzierten der Gruppen 3 und 4 stehen dann am Samstag von 14.30 Uhr an in der Zwischenrundengruppe A, während sich die Gruppe B aus den Siegern der Vorrundengruppen 3 und 4 und den Zweiten der Vorrundengruppen 1 und 2 zusammensetzt. Im ersten Halbfinale trifft um 18 Uhr der Sieger der Zwischenrundengruppe A auf den Zweiten der Gruppe B. Der Gruppensieger A und der Zweite Gruppe B ermitteln dann um 18.15 Uhr den zweiten Teilnehmer für das um 19 Uhr beginnende Meisterschaftsfinale. Zuvor um 18.45 Uhr bestreiten die Verlierer der Halbfinals das Spiel um den dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.