Kampfsport der besonderen Art beim beim Judo Club Holzwickede

Anzeige
Holzwickede: Hilgenbaumhalle |

Am Samstag, 23. Nvember 2013, richtete die Jiu Jitsu Abteilung des Judo Club Holzwickede in der Hilgenbaumhalle den Jahresabschlusslehrgang der Jiu Jitsu Union Nordrhein-Westfalen aus.

Die zahlreichen aus ganz NRW angereisten Sportler wurden in drei verschiedenen Kampfsportarten unterrichtet, Jiu Jitsu, Escrima (Stockkampf) und Boxen. Als Referenten waren hochgraduierte Meister ihres Faches erschienen: René Roese, 6. Dan im Jiu Jitsu, Marcus Schüssler, 7. Grad im Escrima sowie die beiden Boxer Christian Streu und Nasser Jormqne, die neben mehrfachen Deutschen Meistertiteln auch internationale Platzierungen erreicht haben.

Nach dem etwa dreistündigen Trainingsprogramm gab es zum Ende des stark besuchten Lehrgangs noch einige Ehrungen, u.a. wurde die Jiu Jitsu Abteilung des JCH für 30 Jahre Mitgliedschaft in der JJU NW geehrt und für die professionelle Ausrichtung des Lehrgangs gelobt, dessen reibungsloser Ablauf ohne die vielen fleißigen Helfer nicht möglich gewesen wäre.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.