20 Jahre Hubertusmesse in Holzwickede

Wann? 02.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Katholische Pfarrkirche Liebfrauen, Hauptstraße 51, 59439 Holzwickede DE
Anzeige
Die Hubertusmesse wird jährlich zu Ehren Gottes und zur Erinnerung an den Heiligen Hubertus von Lüttich um den 3. November, dem Hubertustag, gehalten.
Holzwickede: Katholische Pfarrkirche Liebfrauen |

Die Holzwickeder Jagdhornbläser laden am Sonntag, 2. November, ein zur diesjährigen Hubertusmesse, die um 18 Uhr in der Katholischen Pfarrkirche Liebfrauen in Holzwickede beginnt. Sie ist zu einer festen traditionsgemäßen Veranstaltung in Holzwickede geworden. Der Eintritt ist frei.


Vor 24 Jahren gründeten sich die Holzwickeder Jagdhornbläser, um die jagdliche Tradition zu pflegen und das Brauchtum zu fördern. Zunächst wurden auf den in „b“ gestimmten Fürst-Pless-Hörnern Jagdleitsignale sowie Fanfaren und Märsche geblasen. Ab 1993 erweiterten die Bläser das Repertoire um konzertante Stücke, die auf in „Es“ gestimmten Parforcehörnern, die von Reiterjagden bekannt sind, geblasen werden. Dazu gehört auch das Dankgebet der Jäger und Naturnutzer in Form der traditionellen „Hubertusmesse“. Diese wird seit 1994 als ökumenischer Gottesdienst im jährlichen Wechsel in der Evangelischen Kirche am Markt und der Katholischen Liebfrauenkirche aufgeführt.

Von den zwölf Bläsern der ersten Stunde sind noch vier Gründungsmitglieder dabei, die anderen sind im Rahmen des Generationenwechsels nachgewachsen.

Wie im vergangenen Jahr besteht auch in diesem Jahr die Möglichkeit, nach der Messe bei Glühwein zu besinnlichem Gedankenaustausch zu verweilen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
18
Uli Bangert aus Holzwickede | 26.10.2014 | 14:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.