Tosca-Ensemble singt weltberühmte Opern-Lieder - am 12. Januar in der Drevenacker Kirche

Anzeige
(Foto: Agentur)
Hünxe: evangelische Kirche |

Tosca – das sind fünf weltweit bekannte, bulgarische Opernsänger und ein Pianist unter der musikalischen Leitung von Dilian Kushev, einem mit internationalen Musikpreisen ausgezeichneten bulgarischen Bariton.

Bei ihrer ersten Deutschland-Tournee vom 14. bis 21. Juli 2014 präsentierte das Ensemble aus Opern wie „Tosca“, „La Traviata“, „Rigoletto“, „Don Giovanni“ oder „Nabucco“ die schönsten Lieder und Arien, mal als Solo, mal im Duett oder gemeinsam. Sakrale und weltliche Titel runden das Programm ab.

Die rund zweistündigen Konzerte finden in besonderem akustischem Rahmen statt, in Kirchen. Damit erfüllt sich Dilian Kushev einen langgehegten Traum: durch die räumliche Nähe im Kirchenraum einem breiten Publikum ganz unmittelbar Operngesang auf höchstem Niveau zu präsentieren.

Am 12. Januar 2015 findet um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche Drevenack ein außergewöhnliches Konzert mit dem Arienensemble Tosca statt. Das aktuelle Programm des Ensembles umfasst die schönsten Lieder und Arien, Sakrale und weltliche Titel, in einer Kombination des italienischen „belcanto“ und dem kraftvollen Timbre der klassischen slawischen Stimmen.

Der Kartenvorverkauf findet ab sofort bei den folgenden Stellen statt:
• Evangelische Kirchengemeinde, Kirchstraße 6
• Reiseoase Hünxer Straße 25

Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 19,90 Euro, an der Abendkasse 22 Euro; Einlass und Restkarten ab 18.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.