Ich hab´ noch einen Koffer im Berlin!

Anzeige
Während der Stadtrundfahrt - Zwischenstopp im Lustgarten
Berlin ist immer eine Reise wert und so ist der CDU-Gemeindeverband Hünxe dieses Jahr wieder nach Berlin gefahren.

Wilhelm Windszus, Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Hünxe, hat das Programm mit viel Liebe geplant, so dass die treuen „Wiederholungstäter“, aber auch die neuen Reiseteilnehmer etwas Neues erlebten und sahen.

Traditionell ist immer die Stadtrundfahrt durch die Bundeshauptstadt. Während einer Führung durch den Botanischen Garten in Berlin-Dahlem ging es durch die imposanten Gewächshäuser. Viel Wissenswertes gab es über die verschiedensten Moosarten, Farnen, Palmen, Kamelien, Orchideen und anderen seltenen Pflanzen von allen Kontinenten. Im Schloss Schönhausen erfuhr die Besuchergruppe nicht nur die preußische Geschichte seit 1662, sondern auch, dass das Schloss von 1949 bis 1960 der Amtssitz des Präsidenten der DDR war. Danach beherbergte es bis 1964 den Staatsrat der DDR. Später diente es als Gästehaus der DDR-Regierung. Nach der Wende 1989 fanden in einem Nebengebäude wesentliche Teile der Zwei-plus-Vier-Verhandlungen statt. Nach dem Besuch von Schloss Schönhausen ging es nach Templin, wo unsere Kanzlerin Angela Merkel ihre Jugend verbrachte. Der Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße in Berlin rundete das Programm ab.

Als Vorsitzende der Frauen Union Hünxe habe ich mit meiner Stellvertreterin Rezia Mols die Reiseteilnehmer im Bus versorgt mit den mitgebrachten Spenden wie Kaffee, Getränken und Speisen. Jutta Goltsche und Heike Keune unterstützten uns dabei.

Und getreu dem Motto „Ich hab´ noch einen Koffer im Berlin“ werden wir auch im nächsten Jahr wieder mit einer Gruppe nach Berlin fahren. Dann mit einem neuen Programm. Reservierungen werden schon entgegengenommen. Bei Interesse bitte melden unter w.a.windszus@t-online.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
24.051
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 25.03.2016 | 19:52  
3.680
Adelheid Windszus aus Hünxe | 25.03.2016 | 20:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.