Kleines Willkommensfest in Hünxe

Anzeige
Die Nachbarschaft „Zum Aansberg“ legt sehr viel Wert auf gute Nachbarschaft. Deshalb haben die „Alten Nachbarn“ auch ein Willkommensfest für die elf „Neuen Nachbarn“ organisiert. Dass es sich bei den „Neuen“ um Flüchtlinge und Asylbewerber handelt, spielte dabei keine Rolle.

Nachbar Michael Wefelnberg hieß im Namen aller anderen den Neubürgern herzlich willkommen und wünschte ihnen eine bessere Zeit als die, welche sie hinter sich lassen mussten. Danach kam das Essen auf den Tisch, denn beim guten Essen kann man sich bestens austauschen und sich kennenlernen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.