Rollerfahrer schwer verletzt nach Verkehrsunfall mit einem Hund – Zeugen gesucht

Anzeige
Hünxe-Bruckhausen - Laut Polizeibericht überquerte ein freilaufender Hund am Montag, 14. März 2016, gegen 16:15 Uhr von einem Grundstück aus die Fahrbahn auf die Straße Bruchweg. Ein 21-jähriger Rollerfahrer aus Dinslaken, der diese Straße befuhr, konnte nicht mehr ausweichen und stürzte. Den schwerverletzten Dinslakener brachte ein Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Der Hund musste auf Grund seiner schweren Verletzungen von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 02858/91810-0, zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.